Mitarbeiter
Förderung der Mitarbeiter
Hemofarm sucht ständig nach neuen Methoden, um die Fertigkeiten und Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu fördern. Nur so kann das Potential aller Mitarbeiter entwickelt und verbessert werden. Bisher hat Hemofarm die Fertigkeiten und Fähigkeiten seiner Mitarbeiter so gefördert: Weiterbildung und Workshops zur Förderung von Fähigkeiten, Weiterbildungsmaßnahmen für technische Fertigkeiten, Sprachschulen sowie Fachtagungen und Präsentationen.
Hemofarm bietet seinen Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln. Eine Tätigkeit in unserem Unternehmen bietet dank dynamischer Geschäftstätigkeit und ständig neuer Herausforderungen einzigartige Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Entsprechend seiner Grundsätze und Werte engagiert sich Hemofarm besonders für junge Mitarbeiter und bietet ihnen kontinuierliche berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten an. Hemofarm ist der Auffassung, dass Erfolg und Qualität nur in einem modernen Unternehmen mit begabten, engagierten und motivierten Fachleuten gewährleistet sind.

Hemofarm schafft ein Arbeitsumfeld, das zu Innovation, Mut und Teamarbeit ermutigt und ermöglicht seinen Mitarbeitern so ständige berufliche Weiterentwicklung.
Hemofarms Mitarbeiter lernen nie aus und tragen gleichzeitig zum Erfolg des Unternehmens bei
Förderung von Vielfalt und Individualität
Für Hemofarm hat die Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen, die den Werten des Unternehmens entsprechen, Priorität. Hemofarm fördert nicht nur die Vielfalt im Unternehmen, sondern sorgt auch für Chancengleichheit. Hemofarm ist gegen Diskriminierung, nicht nur in der Bewerbungsphase, bei der Auswahl der Bewerber sondern auch bei der beruflichen Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter
Der Personalbereich des Unternehmens Hemofarm A.D. investiert erheblich in die Rekrutierung hochwertiger junger Menschen, meist mithilfe moderner Internetportale. Um das Rekrutierungs- und das Auswahlverfahren zu verbessern, hat Hemofarm bereits 2014 eine neue Arbeitsanweisung eingeführt, wobei in Richtung der Politik des Verbots jeglicher Bewerberdiskriminierung weiter gehandelt wurde. Es wurden die Regeln für das interne Stellenangebot, die Dauer des Rekrutierungs- und Auswahlprozesses sowie die Verknüpfung des Einstellungsprozesses mit der weiteren Überwachung der Anpassung neuer Mitarbeiter festgelegt.
Hemofarm AD zählt einer Studie der Studentenorganisation AIESEC zufolge nicht nur zu den 10 beliebtesten Arbeitgebern in Serbien, sondern ist auch der beliebteste Arbeitgeber in der serbischen Pharmaindustrie.

Ein transparenter und fairer Umgang mit Mitarbeitern spiegelt sich auch darin wider, dass sie bei Hemofarm regelmäßig Feedback zu ihrer Arbeit bekommen. Neue Mitarbeiter werden in der Einarbeitungsphase evaluiert, die anderen Mitarbeiter monatlich, vierteljährlich und/oder jährlich.